Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie

 

Diese Datenschutzrichtlinie legt zusammen mit den auf dieser Website verfügbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen fest, wie persönliche Daten, die über diese Website von Ihnen erhoben werden, verarbeitet werden.

 

Durch den Zugriff und die Nutzung der Website erkennen Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen und auf dieser Website angewandten Datenschutzpraktiken an und akzeptieren sie.

 

Diese Website ist Eigentum von Gammix Limited und wird von Gammix Limited betrieben. Gammix Limited ist der Datenverantwortliche für die Informationen, die wir über diese Website von Ihnen erfassen.

 

Diese Richtlinie wird im Namen von Gammix Limited herausgegeben. Die Begriffe "Unternehmen", "wir", "uns" oder "unser" in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf Gammix Limited/oder das entsprechende Unternehmen in der Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.

 

Alle Verweise auf "Spieler", "Endbenutzer", "Sie", "Ihr" und/oder "Ihre" in dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich auf jeden Benutzer, der auf diese Website zugreift und dort spielt.

 

Jeder Bezug auf "Spiele" oder "Spiel" in dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die auf dieser Website angebotenen Spielprodukte.

 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte als betroffene Person, wenden Sie sich bitte an den DPO unter: [email protected]

 

 

Welche Informationen erfassen und verarbeiten wir auf dieser Website?

 

 

 

Wir werden die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

 

Informationen, die wir von Ihnen erhalten

 

 

 

Informationen zur Anmeldung

 

Dies sind die Informationen, die Sie uns geben, wenn Sie das Anmeldeformular auf dieser Website ausfüllen, um ein Konto bei uns zu eröffnen. Dies beinhaltet:

"Identitätsdaten".

 

 

Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnadresse (einschließlich Stadt, Postleitzahl und Land), Staatsangehörigkeit, Identitäts- oder Reisepassnummer, Alter.

"Kontaktdaten".

 

 

Benutzername, Telefonnummer und E-Mail-Adresse

 

 

 

Kommunikation mit dem Kundendienst

 

Wenn Sie über den Live-Chat oder das Kontaktformular Hilfe von unserem Kundendienstteam anfordern, erfassen und speichern wir die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen (im Allgemeinen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse), Informationen über Ihr Spiel oder Ihre Aktivität auf der Website sowie Ihre Benutzer-ID-Nummer.

 

 

Konto-Begrenzungen

 

Sie können sich dafür entscheiden, Grenzen für Ihre Konten festzulegen, einschließlich Zeit-, Wett- und Verlustlimits sowie tägliche Einzahlungslimits ("Grenzdaten").

 

 

 

Finanzielle Angaben

 

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die folgenden "Finanzdaten" anzugeben - Kartennummer, Ablaufdatum, Sicherheitscode.

 

 

Selbst-Ausschluss

 

Der Selbstausschluss ermöglicht es Ihnen, eine Pause von Glücksspielen einzulegen, egal ob Sie Ihr Spiel nur einschränken wollen oder ob es zu etwas anderem als Spaß und Unterhaltung wird. Sobald Sie die Selbstausschlussoption aktiviert haben, unterliegen alle Ihre von Gammix Limited betriebenen Konten Ihrem Antrag auf Selbstausschluss entsprechend dem von Ihnen gewählten Zeitraum.

 

 

Ihr Konto einfrieren

 

Sie können sich auch dafür entscheiden, Ihr Konto einzufrieren:

 

    24 Stunden

 

    7 Tage

 

    30 Tage

 

Sobald Sie Ihr Konto eingefroren haben, können Sie vor Ablauf des gewählten Zeitraums nicht mehr darauf zugreifen.

 

 

 

Kenne Deinen Kunden

 

Wir sammeln Ihre Informationen, wenn wir unsere Kenne deinen Kunden Verfahren in Übereinstimmung mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen anwenden. Diese Verfahren ermöglichen es uns, die Identität unserer Kunden in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen gemäß den Gesetzen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung zu überprüfen. Für diese Zwecke erfassen wir im Allgemeinen die folgenden Informationen ("KYC-Daten"):

 

    Gültiger Ausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein)

 

    Stromrechnung oder ein anderes Dokument zum Nachweis der Adresse (darf nicht älter als 3 Monate sein)

 

    Bankauszug (mit deutlicher Sichtbarkeit Ihres Namens und Ihrer Adresse, IBAN und BIC) ("Bankkontodaten")

 

    Informationen über die Quelle des Vermögens und die Herkunft der Gelder sowie bei Bedarf Sicherungsunterlagen;

 

    Daten bezüglich Ihres politischen Status ("PEP-Daten").

 

Je nach den Umständen der Beziehung können wir zusätzliche Informationen sammeln.

 

 

 

Informationen, die wir erfassen, wenn Sie Ihr Konto auf der Website nutzen

 

Während Sie Ihr Konto benutzen und Spiele spielen, erfassen wir die folgenden Informationen über Ihr Konto ("Kontodaten"):

 

    Aktivitätsprotokolle - Spielverlauf und Aktivitätsprotokolle einschließlich der Aktivität der Anmeldesitzung: Beginn, Ende, Endgrund, Anfangsguthaben, Anfangsbonus, Endguthaben, Endbonusguthaben, Spielsitzungen, Spielrunden, Gesamteinsätze, Gesamtgewinne, Einkommen und IP-Adresse;

 

    Kontostand - Gesamt-, Real- und Bonusguthaben, ausstehende Auszahlungen, ausstehende Einzahlungen, reservierte Wetten, Einkommen, Gesamteinzahlungen, Auszahlungen, Boni, durchschnittliche Einzahlung und Bonus und maximales Guthaben;

 

    Spielanalyse - zuletzt gespielt, am häufigsten gespielt, bevorzugter Anbieter, größter Gewinn, die meisten Runden pro Sitzung, durchschnittliches Einkommen pro Sitzung, durchschnittliche Runden pro Sitzung, freie Runden.

 

 

 

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Website nutzen, erfassen wir auch die folgenden Informationen über Sie:

 

    "Technische Daten" einschließlich Ihres Internetprotokolls - IP (Adresse, die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden) und Ihres Geräts, Ihre Login-Daten, Browsertyp und -version, Einstellung der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform;

 

    Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locators (URL), der von Ihnen gespielten Spiele und der Dauer der einzelnen Spiele und Seiten, Informationen zur Interaktion auf der Seite ("Nutzungsdaten");

 

    Informationen, die von Cookies erhalten werden, einschließlich Einzelheiten Ihrer Besuche auf dieser Website zur Verkehrsübersicht, Spiele, die Sie gespielt haben, Dauer der einzelnen Spiele und allgemein Ihr Verhalten auf der Website. Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie (Link hinzufügen) gesammelt ("Cookie-Daten").

 

 

Von Dritten oder öffentlich zugänglichen Quellen gesammelte Informationen

 

Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Drittparteien und öffentlichen Quellen erhalten, wie unten aufgeführt ("Daten aus öffentlichen Quellen"):

 

    Google Suchanfragen.

 

Wenn wir andere Daten sammeln, die nicht mit den oben genannten übereinstimmen, wird diese Datenschutzrichtlinie aktualisiert.

 

Wenn Sie uns zusätzliche Daten zur Verfügung stellen, bei denen es sich um Daten spezieller Kategorien handelt, weil sie sich beispielsweise auf Ihre Gesundheit beziehen, werden wir Ihnen eine separate Datenschutzrichtlinie in Bezug auf diese Daten zur Verfügung stellen.

 

 

 

Wie werden Ihre persönlichen Daten verwendet?


 

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann verwenden, wenn es das Gesetz erlaubt. Im Allgemeinen wäre dies unter den folgenden Umständen der Fall:

 

    Wenn wir dies benötigen, um Ihnen Glücksspieldienstleistungen in Übereinstimmung mit dem
    Vertrag, den wir mit Ihnen haben oder mit Ihnen abzuschließen beabsichtigen, anbieten zu können

(siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen);

 

    Wenn es für unsere rechtmäßigen Interessen notwendig ist und Ihre Interessen diese Interessen nicht überwiegen;

 

    Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen, einschließlich der Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung sowie der Gesetze zu Glücksspielen.

 

Wir verlassen uns im Allgemeinen nicht auf Ihre Zustimmung als Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, außer im Zusammenhang mit der Versendung von Marketingmitteilungen. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Einwilligung zu erteilen, und eine Verweigerung Ihrer Einwilligung führt zu keinerlei Nachteilen für Sie. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Opt-out-Option in Ihrem Profil ankreuzen. Sie können sich auch abmelden, indem Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden oder auf den Link "Abmelden" in allen an Sie gesendeten Marketingmaterialien klicken.

 

 

Zweck der Erfassung und Verarbeitung der Informationen:

 

Wir erfassen, speichern und verwenden Ihre Informationen, um Ihnen ein sicheres, reibungsloses, effizientes und individuelles Erlebnis zu bieten. Wir verwenden die von Ihnen gesammelten Informationen für die folgenden Zwecke:

Art der Daten

 

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung

 

Zweck, zu dem die Daten verarbeitet werden

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Daten aus öffentlichen Quellen

 

Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

Sie als Benutzer zu registrieren, um Ihr Konto zu erstellen und Ihnen das Spielen zu ermöglichen, um Ihnen in Übereinstimmung mit unserem Vertrag mit Ihnen (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen) Spieldienstleistungen anbieten zu können, und um unsere Verpflichtungen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen, einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn eine Kontaktaufnahme erforderlich ist, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, z.B. in Angelegenheiten des Kundendienstes

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Rahmen der Anti-Geldwäsche- und Glücksspielgesetze

 

Finanzielle Daten

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Daten zum Bankkonto

 

 

Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

 

 

Zur Bearbeitung Ihrer Ein-/Auszahlungen und Auszahlungen im Zusammenhang mit Spielen, die auf unserer Website gespielt werden, und in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Konto-Daten

 

Nutzungsdaten

 

Cookie-Daten

 

 

Legitime Interessen

 

 

Unser rechtmäßiges Interesse an der Verwaltung, dem Schutz und der Entwicklung unseres Unternehmens und der Website, der Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, der Netzwerksicherheit, der Verhinderung von Betrug, auch durch Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung und Support

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Konto-Daten

 

Cookie-Daten

 

 

Rechtmäßige Interessen

 

 

Unser rechtmäßiges Interesse daran, zu erfahren, wie Kunden unsere Produkte nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen, unsere Marketingstrategie zu gestalten und den Nutzern relevante Website-Inhalte und Werbung zu liefern.

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Cookie-Daten

 

 

Rechtmäßige Interessen

 

 

Unser rechtmäßiges Interesse an der Verwendung von Datenanalyse zur Verbesserung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen, Kundenbeziehungen und Marketingstrategie und zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte, um unsere Website aktuell und relevant zu halten und unser Geschäft zu entwickeln

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Konto-Daten

 

Cookie-Daten 

 

Einverständniserklärung

 

 

Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten

 

Kontakt mit Bonusprogrammen und Werbeangeboten aufnehmen

 

Mit Spiel-Updates Kontakt aufnehmen.

 

Konto-Daten

 

Nutzungsdaten

 

Daten zur Identität 

 

Einverständniserklärung

 

 

Sammeln von Informationen zur Verbesserung der Nutzung unserer Website, der Spiele und der Kundenerfahrung durch die Teilnahme an Umfragen und/oder Wettbewerben

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten 

 

Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

 

Wir benachrichtigen Sie über Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen gemäß DSGVO

 

Konto-Daten

 

Usage Data

 

Daten zur Identität

 

 

Rechtmäßige Interessen

 

 

Unser berechtigtes Interesse an der Entwicklung unserer Produkte, dem Wachstum unseres Unternehmens und der Verbesserung der Kundenbeziehungen durch die Bereitstellung von Spielführerlisten und die Förderung der Leistungen der Spieler im Spiel

 

Konto-Daten

 

Nutzungsdaten

 

Daten zur Identität

 

 

Rechtmäßige Interessen

 

 

Unser rechtmäßiges Interesse, Input und Feedback einzuholen, um zu untersuchen, wie unsere Kunden unsere Produkte nutzen, um unsere Spiele und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern und Ihre Nutzererfahrung und Kundenbeziehung anzupassen.

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Konto-Daten

 

Daten zum Bankkonto

 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

 

Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen der Geldwäsche- und Glücksspielgesetze zur Verhinderung von Geldwäsche, Betrug und heimlichen Absprachen durch die Analyse und Untersuchung von Spielerverhalten, Kommunikation, Einzahlungen und Spielermustern

 

Grenzdaten

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Konto-Daten

 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen nach den Glücksspielgesetzen bezüglich der Genehmigung der Festlegung von Spielerlimits und der Verarbeitung von Daten, um sicherzustellen, dass Spieler und Website die festgelegten Grenzen nicht überschreiten

 

Daten zum Selbstausschluss

 

Daten zur Identität

 

Kontaktdaten

 

Technische Daten

 

Nutzungsdaten

 

Konto-Daten 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen nach dem Glücksspielgesetz bezüglich der Zulässigkeit der Festlegung von Selbstausschlüssen und der Verarbeitung von Daten, um sicherzustellen, dass Spieler und Website sich an solche Ausschlüsse halten

 

KYC (Kenne Deinen Kunden) Daten

 

Daten aus öffentlichen Quellen

 

Daten zum Bankkonto

 

PEP-Daten 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

 

 

Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Rahmen der Anti-Geldwäsche- und Glücksspielgesetze zur Überprüfung Ihrer Identität und zur Feststellung von Vermögensquelle, Geldquelle und Status als politisch exponierte Person.

 

Ihre Daten können auch für Zwecke der Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Vorschriften verwendet werden, einschließlich bei Bedarf: zur Beantwortung von Anfragen staatlicher oder behördlicher Stellen; zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und allen geltenden geltenden lokalen und internationalen Steuergesetzen; zur Ermittlung des Missbrauchs unserer Systeme und von Betrug oder anderen illegalen oder ungesetzlichen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten, die unseren rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen zur Einhaltung der Vorschriften widersprechen oder entgegenstehen könnten.

 

Wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung einer Kopie Ihrer Spielhistorie und zur Anwendung von Maßnahmen zur Ermittlung und Identifizierung von problematischem Glücksspiel mit Hilfe von Analyseinstrumenten und/oder Verhaltensüberwachungssystemen sowie zur Ergreifung von Maßnahmen zur Verhinderung weiteren Schadens verpflichtet. Wir werden solche Daten auch dazu verwenden, Kundeninteraktionen zu initiieren, wenn wir Bedenken haben, dass Ihr Verhalten auf problematisches Glücksspiel hindeuten könnte.

 

Wir verwenden und studieren auch Ihre Nutzungsdaten, technischen Daten und Kontodaten, um gezielte Marketing-Aktivitäten für Personen im gleichen Alter wie Sie durchzuführen. Diese Aktivität umfasst die Verarbeitung Ihres Alters. Wir sind der Ansicht, dass dies in unserem rechtmäßigen Interesse liegt, unsere Produkte zu entwickeln, unsere Marketingstrategie zu gestalten, Website-Inhalte und Werbung an die Nutzer zu liefern, unsere Website aktuell und relevant zu halten und insgesamt unseren Spielern ein besseres Kundenerlebnis zu bieten. Sie haben das Recht, gegen eine solche Verarbeitung Einspruch zu erheben (siehe Abschnitt Rechte und Anfragen von Datensubjekten).

 

Wir werden Ihre IP-Adresse weiter verarbeiten, um Ihren Standort zu bestätigen, in Übereinstimmung mit unseren Verifizierungsanforderungen nach den Anti-Geldwäschegesetzen, und um sicherzustellen, dass Sie nicht mehrere Konten auf unserer Website haben, in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen nach den Spielgesetzen.

 

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt automatisch mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte auszuwerten (Profiling). Wir verwenden das Profiling zur Erfüllung unserer Verpflichtungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung. In der Regel treffen wir keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung im Sinne von Artikel 22 der DSGVO zum Aufbau und zur Durchführung der Geschäftsbeziehung beruhen, da bei solchen Entscheidungen immer ein Element der menschlichen Beteiligung vorhanden ist. Sollten wir im Einzelfall auf diese Verfahren zurückgreifen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

 

 

Nur Erwachsene (18+) dürfen diese Website benutzen

 

Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, unsere Website zu nutzen, zu spielen oder in irgendeiner Weise zu nutzen. Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten verwenden, um Ihr Alter zu überprüfen.

Wir fordern Sie auf, uns alle Informationen, die Sie diesbezüglich haben, unter [email protected] zu melden, damit wir geeignete Maßnahmen ergreifen können.

 

 

Wir erfassen keine Kreditkartendaten.

 

Wir erfassen Ihre Kreditkarten- und Finanzdaten nicht, und der Zahlungsvorgang wird über unsere Zahlungs-Gateway-Anbieter abgewickelt

 

Unsere Anbieter von Zahlungsgateways verwenden sichere Serversoftware (SSL - SSL-Zertifikat ermöglicht die Verschlüsselung sensibler Informationen bei Online-Transaktionen), die der Industriestandard und eine der besten heute verfügbaren Software für sichere Handelstransaktionen ist.

 

Wir haben keinen Zugang zu Informationen über die Karte oder Ihr Bankkonto.

 

 

 

Offenlegung Ihrer Personendaten

 

 

 

Ihre persönlichen Daten werden für die in der obigen Tabelle aufgeführten Zwecke an die unten aufgeführten Dritten weitergegeben.

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich:

 

    Die Notwendigkeit, um Ihnen diese Dienstleistung anbieten zu können;

 

   Die Notwendigkeit, um Dienstleistungen von Dritten zu erhalten, um Ihnen die Dienstleistung zu erbringen;

 

    Die gesetzliche Pflicht, dies zu tun, z.B. Unterstützung bei der Aufdeckung und Verhinderung von Betrug und Verbrechen oder bei der Berichterstattung über behördliche Auflagen oder im Zusammenhang mit problematischem Glücksspiel;

 

    Das rechtmässige Interesse für die Zwecke von Rechtsstreitigkeiten oder die Durchsetzung und Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte und Interessen;

 

    Das rechtmäßige Geschäftsinteresse, dies für das Risikomanagement zu tun;

 

    Ihre Anweisung dazu erhalten haben;

 

    Die Verpflichtung, die Informationen als Erwiderung auf ein Gerichtsverfahren (z.B. einen Gerichtsbeschluss, Durchsuchungsbefehl oder eine Vorladung) offenzulegen;

 

    Der Überzeugung, dass unsere Website und deren Inhalt bei der Begehung eines Verbrechens verwendet werden, einschließlich der Meldung solcher krimineller Aktivitäten oder des Informationsaustauschs mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugs- oder Geldwäscheschutzes;

 

    Dem begründeten und guten Glauben, dass ein Notfall vorliegt, der eine Bedrohung für Ihre Gesundheit, Ihr Leben und/oder Ihre Sicherheit, das Leben einer anderen Person oder die Öffentlichkeit im Allgemeinen darstellt; und

 

    Um die Rechte oder das Eigentum von Gammix Limited. zu schützen, einschließlich der Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, einschließlich:

 

    Regulierungsbehörden und andere Behörden, wenn dies gesetzlich oder von Gerichten verlangt wird;

 

    Strafverfolgungsbehörden, Regierungen, Gerichte, Streitbeilegungsstellen, Aufsichtsbehörden und alle Parteien, die von Aufsichtsbehörden zur Durchführung von Untersuchungen oder Prüfungen unserer Aktivitäten ernannt oder aufgefordert werden;

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten auch an andere Konzerneinheiten, wie oben angegeben, weitergeben.

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten an externe Dienstleister und Drittanbieter weitergeben. Wir werden nur die personenbezogenen Daten offenlegen, die für diese Dritten erforderlich sind, um die erforderliche Dienstleistung zu erbringen. Dazu gehören:

 

    MaxMind (bietet IP-Intelligenz, um Besucher zu lokalisieren und ihnen relevante Inhalte und Anzeigen zu zeigen, Analysen durchzuführen, digitale Rechte durchzusetzen und den Internetverkehr effizient zu leiten)

 

    Customer.io (E-Mail-Newsletter-Plattform)

 

    Payment IQ (Zahlungs-Gateway-Anbieter)

 

    Professionelle Berater, darunter Rechtsanwälte, Compliance-Beauftragte, Wirtschaftsprüfer und Versicherer;

 

Diese Drittparteien handeln als Datenverarbeiter im Auftrag von Gammix Limited. Wir erhalten von diesen Dritten Garantien, um sicherzustellen, dass sie Ihre Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeiten, Ihre Informationen sicher aufbewahren und nicht für eigene Zwecke verwenden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch gemäß und in dem Umfang offenlegen, wie dies das maltesische Gesetz über das Berufsgeheimnis und Artikel 257 des maltesischen Strafgesetzbuches erlaubt und/oder erfordert.

 

Wenn Sie Zahlungen oder Verluste zu Lasten Ihres Kontos anfechten, werden wir Ihre KYC (Kenne Deinen Kunden) Informationen, Bankkontodaten, Nutzungs- und Kontodaten an Ihre Bank weitergeben, um die Streitigkeit beizulegen.

 

Die zuständigen Behörden, Mitarbeiter von Gammix Limited, insbesondere Kundenbetreuer und andere Mitarbeiter mit entsprechenden Aufgaben haben ebenfalls Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um ihre Aufgaben zu erfüllen und Ihnen Unterstützung und den Service zu bieten.

 

 

 

Datenübertragungen

 

 

 

Wir werden Ihre Daten nur in die Europäische Union oder in Länder übermitteln, die nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten.

 

Wir werden nur dann Daten an Anbieter mit Sitz in den USA übermitteln, wenn sie Teil des Privacy Shield sind, das von ihnen verlangt, einen ähnlichen Schutz zu bieten wie die zwischen Europa und den USA geteilten personenbezogenen Daten.

 

 

Marketing

 

 

 

Wir möchten Ihnen gerne Informationen über unsere Dienstleistungen zukommen lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie dem Erhalt von Marketingmaterial zugestimmt haben, haben Sie das Recht, sich jederzeit vom Erhalt solchen Marketingmaterials abzumelden. Sie können sich jederzeit wie unten beschrieben abmelden:

 

1. Senden Sie eine E-Mail an [email protected] Brand.com und teilen Sie uns mit, dass Sie sich abmelden möchten.

 

2. Kreuzen Sie in Ihrem Profil die Option 'Opt-out' an;

 

3. Klicken Sie auf 'Abbestellen' auf jeglichem erhaltenen Marketingmaterial.

 

 








 

Sicherheit

 

 

 

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihre Informationen sicher sind. Wir haben Maßnahmen und Verfahren implementiert, um den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Offenlegung Ihrer Informationen zu verhindern. Ebenso sind wir bestrebt, alle Informationen, die Sie uns senden, vertraulich zu behandeln.

 

Diese Website verwendet Secure Sockets Layer (SSL), um die sichere Übertragung Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Sie sollten das Vorhängeschloss-Symbol in der Statusleiste in der linken oberen Ecke des Browser-Fensters sehen können. Die URL-Adresse beginnt ebenfalls mit https:// und stellt eine sichere Webseite dar. SSL wendet eine Verschlüsselung zwischen zwei Punkten an, z.B. zwischen Ihrem PC und dem Verbindungsserver.

 

Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Agenten, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftlich davon Kenntnis haben müssen. Sie werden Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir haben Verfahren für den Umgang mit jeder Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde über eine Verletzung informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

 

 

Aufbewahrung von Daten

 

 

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist.

 

Alle Daten werden für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns aufbewahrt. Nach Beendigung der Beziehung werden die folgenden Daten in folgender Weise aufbewahrt:

Art der Daten

 

Aufbewahrungsfrist

 

Grundlage der Aufbewahrung

 

Identitätsdaten, Kontaktdaten, technische Daten, Nutzungsdaten, Kontodaten, KYC-Daten, Daten aus öffentlichen Quellen, Selbstausschlussdaten und Finanzdaten

 

 

Fünf Jahre

 

 

 

Rechtliche Verpflichtung

 

Persönliche Daten dürfen länger aufbewahrt werden, wenn dies für eine rechtliche Untersuchung oder einen Rechtsstreit erforderlich ist oder wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Spieler aufgrund seiner Spielaktivitäten in kriminelle Aktivitäten verwickelt war.

 

Die fünfjährige Sperrfrist für Spieler mit Selbstausschluss beginnt mit dem Ablauf der Selbstausschlussperiode.

 

Kontaktdaten

 

Fünf Jahre

 

 

Rechtmäßige Interessen, wo dies für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, Streitigkeiten und gerichtlichen Untersuchungen erforderlich ist

 

Konto-Daten

 

 

Neun Jahre 

 

Gemäß den Einkommenssteuergesetzen sind wir verpflichtet, unseren Verpflichtungen aus diesem Gesetz nachzukommen

 

Aufzeichnung von Spielerinteraktionen im Zusammenhang mit Problem Gaming

 

 

Zwei Jahre, es sei denn, dies ist zur Erfüllung anderer Verpflichtungen/Aufbewahrungsfristen erforderlich

 

 

Gemäß den Anforderungen der Spielgesetze

 

 

Rechte und Anfragen zu Datensubjekten

 

 

 

Recht auf klare Informationen - Sie haben das Recht, in klarer Weise über alle Sie betreffenden persönlichen Daten informiert zu werden, die von uns verarbeitet werden können. Solche Informationen werden Ihnen in dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt.

 

Recht auf Zugang zu Informationen - Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob persönliche Daten über Sie verarbeitet werden, und wenn ja, Zugang zu diesen persönlichen Daten zu erhalten.

Um einen Antrag zu stellen, wenden Sie sich bitte an unseren DSB/DPR unter den oben genannten Kontaktdaten. Wenn Sie nur Informationen über eine bestimmte Datenkategorie erhalten möchten, geben Sie bitte diese Kategorie an, z.B. "Identitätsdaten" oder "Kontaktdaten".

 

Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen.

 

Sie können Ihre Daten auf folgende Weise ändern:

 

    Über Ihr Profil: durch Zugriff auf die Seite 'Kontodaten' auf der Plattform;

 

    per E-Mail: per E-Mail an: [email protected]

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Benutzername nicht geändert werden darf.

 

Recht auf Vergessenwerden - Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Löschung aller Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Daten mit Ihrer Zustimmung als Grundlage für die Verarbeitung verarbeitet wurden und/oder wenn die Verarbeitung nicht mehr rechtmäßig ist.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn: die Verarbeitung unrechtmäßig ist; Sie die Richtigkeit der Daten anfechten; die Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen nicht mehr benötigt werden, Sie aber von uns verlangen, dass wir sie aufbewahren, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder wenn Sie zuvor gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben haben. Wenn die Daten einmal eingeschränkt sind, können wir sie nur noch dann verarbeiten, um sie zu speichern, es sei denn: wir haben Ihre Einwilligung; oder wenn sie für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind; oder wenn es um den Schutz der Rechte anderer Personen geht; oder wenn es aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses geschieht.

 

Bitte beachten Sie, dass dies nicht für personenbezogene Daten gilt, die von uns hergeleitet oder abgeleitet werden.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit - Sie haben das Recht, von uns personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten und diese Daten ohne Behinderung durch uns an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln. Dieses Recht gilt, wenn die Daten mit Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden und wenn die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt.

 

Widerspruchsrecht - Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse oder der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse/der Ausübung öffentlicher Gewalt, auf Direktmarketing (einschließlich der Erstellung von Profilen) oder auf der Verarbeitung für Zwecke der wissenschaftlichen/historischen Forschung und Statistik beruht.

 

Sie haben auch das Recht, der Profilerstellung aufgrund unserer rechtmäßigen Interessen oder aufgrund der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse/der Ausübung öffentlicher Gewalt zu widersprechen.

 

Sie haben außerdem das Recht, gegen eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen, Einspruch zu erheben und sich daher keiner Entscheidung zu unterwerfen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, die rechtliche Auswirkungen hat oder Sie erheblich beeinträchtigt.

 

 

 

Was wir von Ihnen benötigen

 

 

Sobald wir eine Anfrage im Einklang mit den oben genannten Rechten erhalten, müssen wir unter Umständen spezifische Informationen von Ihnen anfordern, damit wir Ihre Identität bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) sicherstellen können. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass persönliche Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, diese zu erhalten.

 

 

Aktualisierung Ihrer Daten

 

Wir sind verpflichtet, Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten, und aus diesem Grund werden Sie möglicherweise in verschiedenen Abständen nach Änderungen Ihrer persönlichen Daten gefragt. Sie können uns dabei helfen, indem Sie uns informieren, wenn sich Ihre Daten geändert haben. Sie haben das Recht, von uns die Änderung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn Sie feststellen, dass die bei uns gespeicherten persönlichen Daten nicht korrekt oder nicht auf dem neuesten Stand sind.

 

 

Bin ich verpflichtet, Ihnen meine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen?

 

Da wir Ihre Daten zum Zwecke der Annahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen benötigen, sind wir, sollten Sie sich entscheiden, uns diese Daten nicht zur Verfügung zu stellen, möglicherweise nicht in der Lage, eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen einzugehen und die zwischen uns geltenden Geschäftsbedingungen und unsere daraus resultierenden Verpflichtungen zu erfüllen. Die Anti-Geldwäsche-Verpflichtungen verlangen von uns, dass wir Ihre Identität in bestimmten Abständen, z.B. anhand Ihres Reisepasses, überprüfen und Ihre persönlichen Daten aufzeichnen. Damit wir dieser gesetzlichen Verpflichtung nachkommen können, werden wir Sie bitten, uns die notwendigen Informationen und Dokumente zur Verfügung zu stellen und uns über Änderungen, die sich im Laufe der Geschäftsbeziehung ergeben können, unverzüglich zu informieren. Sollten Sie sich dafür entscheiden, uns diese Daten nicht zur Verfügung zu stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere Geschäftsbeziehung aufzunehmen oder fortzusetzen und die zwischen uns geltenden Geschäftsbedingungen und unsere daraus resultierenden Verpflichtungen zu erfüllen, da wir gegen unsere Verpflichtungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung verstoßen würden.

 

Es wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen, in denen Sie sich verpflichtet haben, uns bestimmte persönliche Daten, einschließlich Dokumentation, zur Verfügung zu stellen und uns über Änderungen dieser Daten zu informieren. Unter diesen Umständen ist die Bereitstellung von persönlichen Daten eine vertragliche Verpflichtung.

 

Sie sind in keinem Fall verpflichtet, uns Daten zur Verfügung zu stellen, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung anfordern.

 

 

 

Verarbeitung von Daten durch Einwilligung

 

Die Verarbeitung der oben hervorgehobenen Daten, mit Ausnahme der Verarbeitung zu Marketingzwecken, erfordert nicht Ihre Zustimmung, da sie auf einer anderen Rechtsgrundlage beruht.

 

Wir können jedoch auch die Verarbeitung zusätzlicher persönlicher Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verlangen. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre Zustimmung zu erteilen. Sobald Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen bestimmten Zweck erteilt haben, wird die Verarbeitung auf der Grundlage dieser Zustimmung rechtmäßig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf verarbeiteten Daten.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unter [email protected] widerrufen.

 

Zum Zeitpunkt des Widerrufs der Einwilligung können wir feststellen, dass ein anderer Rechtsgrund vorliegt, der es uns erlaubt, Ihre Daten zu verarbeiten, und wir werden Sie entsprechend informieren.

 

 

 

Datenschutzrichtlinien von verlinkten Websites und Werbetreibenden

 

 

 

Gammix Limited. Die Website kann Verweise und Links zu Websites von Dritten und Werbetreibenden enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Websites verantwortlich. Wenn Sie auf diese Links klicken, werden Sie möglicherweise zu den Websites weitergeleitet, die nicht unter der Kontrolle von Gammix Limited stehen und die die jeweiligen Datenschutzrichtlinien von Dritten einhalten müssen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie diese anderen Websites Ihre Informationen verwenden, sollten Sie deren Datenschutzrichtlinien lesen und sich direkt an sie wenden.

 

 

 

Umfragen & Wettbewerbe

 

Gelegentlich sammeln wir Informationen durch Umfragen oder für die Teilnahme an Wettbewerben, die von uns auf der Website organisiert werden. Die Teilnahme an diesen Umfragen und/oder Wettbewerben ist vollkommen freiwillig, und alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf der Grundlage Ihrer Zustimmung zur Verfügung gestellt. Sie haben die Wahl, ob Sie teilnehmen und dabei Informationen über Sie preisgeben möchten oder nicht. Es entsteht Ihnen kein Nachteil, wenn Sie nicht an solchen Umfragen und Wettbewerben teilnehmen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Indem Sie der Teilnahme an der Umfrage zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, uns die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen.

 

Die Umfragedaten werden nur zum Zweck der Verbesserung der Nutzung und der Kundenzufriedenheit der Website verwendet.

 

 

 

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

 

 

 

Diese Richtlinie wurde am 08/06/2020 aktualisiert.

 

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, falls eine Aktualisierung erforderlich ist. Jede neue Änderung gilt ab dem Datum, an dem wir sie veröffentlichen.

 

Alle weiteren Aktualisierungen werden auf dieser Webseite aufgeführt, daher bitten wir Sie, diese regelmäßig zu überprüfen.

 

 

 

Kontakt

 

 

 

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns unzufrieden sind, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

E-Mail-Adresse: [email protected]

 

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Amt des Informations- und Datenschutzbeauftragten oder bei einer anderen Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes der mutmaßlichen Rechtsverletzung einzureichen, sowie das Recht, einen wirksamen Rechtsbehelf vor Gericht einzulegen.